Symi (de)

Flagg AT Flagg GR  Hier wird demnächst (bis etwa Herbst 2022, nach unserem heurigen Besuch, Ende Juni 2022) eine deutschsprachige Seite mit verschieden Tipps zur kleinen Insel Symi in der Ägäis entstehen.

Vorab kann schon einmal eine Sammlung verschiedenster Eindrücke und gesammelter Erfahrungen zum Thema “Symi” als Roh-Text (als überarbeiteter Text-Entwurf, Datenstand ca. 2016) mit einem Umfang von derzeit 33 Seiten hier als: „SYMI, eine andere Beschreibung“ abgerufen werden. Es sind jetzt die Erkenntnisse aus den letzten Aufenthalten im Juni 2015 und 2016 eingearbeitet. Die Ergebnisse aus den Aufenthalten im Juni 2017, Juni und Oktober 2018, Juni 2019, September 2021 und Juni 2022 folgen demnächst (bis Herbst 2022).  Bilder vom Aufenthalt in 2017 gibt es unter SYMI-2017 (und kommen auch der Situation bis Juni 2022 sehr nahe). Die PDF-Beschreibung wie oben angeführt wird völlig neu strukturiert und in Abschnitte gegliedert.

Auf dieser WEB-Seite gibt es (außer den Seiten in den Inhalts-Leisten) auch noch eine Reihe von Einzelbildern als Blog-Beiträge aus dem Jahr 2013 beginnend ab hier: “back to Symi” (bitte dann rechts oben, auf den blau hinterlegten Link für die nächsten Bilder klicken). Zum Thema SYMI gibt es auf meiner Seite einige weitere Blogbeiträge (teils auch durchaus Zeit- und Umweltkritisch), die bis  etwa Ende 2022 hier an dieser Stelle auch tabellarisch aufgelistet werden.
Außerdem gibt es auch Blog-Beiträge zum Thema Rhodos, anderen griechischen Städten, zum Thema griechische Sprache, zu unseren Kreuzfahrten und zu Themen allgemeiner Natur (auch mit einigen sehr zeitkritischen Beiträgen).

*) Hinweis: Blog-Beiträge sind üblicher Weise chronologisch (nach Erscheinungsdatum) aufgelistet. Die jeweils letzteren sind in der ganzen rechten Spalte unter “Resent Posts / Letzte Beiträge” ersichtlich.

Ein kleines Nebenthema auf unserer Seite ist auch die Griechische Sprache. Seit einiger Zeit ist ein umfangreiches Projekt aus dem Stadium der Ausarbeitung heraus und mittlerweile ausreichend ausgereift, dass es als Lernhilfe genutzt werden kann. Zumal dazu mehr als 800 gedruckte Seiten (davon 350 zweisprachig) konvertiert und elektronisch lesbar umgesetzt werden mussten sind kleinere Nachbesserungen auch in den nächsten Jahren noch zu erwarten.
Der aktuelle Status kann auf der Seite “Ta Ellinika” eingesehen werden.
Kommentare und Fragen zur Seite können über das Formular weiter unten abgegeben werden. Zur Vermeidung von SPAM müssen die Kommentare geprüft und frei geschaltet werden, bevor sie allgemein ersichtlich werden. Kommentare, die nicht öffentlich sichtbar sein sollen bitte mit “PRIVAT” unter “Betreff” kennzeichnen. 

Alternativ zum Formular weiter unten kann eine E-Mail an unten stehende Adresse gesendet werden. Bitte als Betreff unbedingt „SYMI“ (mit Anführungszeichen) eingeben, damit die Nachricht nicht im Spam-Ordner landet.

e-mail

    Your Name / Ihr Name (required / Pflichtfeld)

    Your E-Mail / Ihre E-Mail-Adresse (required / Pflichtfeld)

    subject / Betreff

    Your message / Ihre Nachricht

    captcha

    please enter the code, shown on the picture / Bitte den Code aus dem Bild eingeben

    [url-221]

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Kommentare

    Symi (de) — 2 Kommentare

    1. Sehr geehrter Herr Gsottbauer,
      ich habe gerade mit großem Interesse Ihren Beitrag über Symi und die vielen schönen Bilder angesehen. Ich komme mit meiner Familie seit vielen Jahren nach Symi und kann mit vielen Ihrer Fotos auch eigene Erinnerung verbinden.
      Wir sind meistens im Mai oder September in Griechenland.
      Ich bin gespannt auf Ihre weiteren Berichte und Erlebnisse von Symi und habe mir Ihre Seite als Lesezeichen gespeichert.
      Viel Spaß auf Ihren Reisen. Vielleicht treffen wir uns ja einmal zufällig in Symi.
      Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest
      Dr. Ulrich Brocker

      • Sehr geehrter Herr Dr. Brocker,besten Dank für ihre Nachricht. Leider ist der eigentlich Bericht in Textform über Symi schon etwas in die Jahre gekommen und größere Veränderung aus den letzten 2 bis 3 Jahren sind noch nicht eingearbeitet. Ich hoffe aber, bis etwa anfangs Mai 2014 meine vielen Notizen einarbeiten zu können. Beste Grüße και χαιρετίσματα